INNOVATIONEN

19.05.2016

Verkaufsförderer für Premium-Früchte – Standbodenbeutel mit oder ohne Druck- oder Gleitverschluss


Heute werden im Supermarkt Früchte in der Selbstbedienung oder vorverpackt in PET- oder Kartonschalen angeboten. Mit dem Standbodenbeutel mit Druck- oder Gleitverschluss präsentiert das Verpackungsunternehmen Prim Pac eine äusserst attraktive Alternative. Das einladende Griffloch und der beidseitige Druck machen den neuen Früchtebeutel zudem zum idealen Verkaufsförderungsinstrument.

Amerika gilt als Vorreiter für neue Ladenkonzepte im Detailhandel. Dieser neue Früchtebeutel ist als Verkaufsförderer von Premiumfrüchten aber nicht nur in Amerika sondern auch bereits in Europa sehr erfolgreich im Einsatz (Edeka, Rewe, Walmart, Safeway usw.).

Hochwertige Druckmöglichkeiten
Dank dem integrierten Griffloch steht der Standbodenbeutel jederzeit griffbereit im Regal. Die Wahl fällt dem Kunden leicht! Durch seine hohe Transparenz und die hochwertigen Druckmöglichkeiten ist der neue Früchtebeutel auch visuell ein Hingucker. Bereits ab einer Mindestmenge von 50‘000 Beuteln können Grösse und Druck mit bis zu 10 Farben individuell gestaltet werden.

Premium-Verpackung für Kirschen

Je nach Verwendung und Hygienevorschriften wird der neue Früchtebeutel aus LDPE, CPP oder CPP/OPP mit Druck- oder Gleitverschluss eingesetzt. Mit einem entsprechend einladenden Design ist er auch optimaler Beutel für Kinder-Pausensnacks und fördert so indirekt die gesunde Ernährung.

Im Vergleich zu den herkömmlichen voluminösen Früchteschalen kann der neue Früchtebeutel auch einfacher entsorgt werden.

Der neue Früchtebeutel ist vor allem für Trauben, Kirschen, Äpfel, Birnen, Aprikosen, Pfirsiche und Pflaumen geeignet.

Früchtebeutel mit Druckverschluss für Trauben

Print Friendly, PDF & Email

Kommentarfunktion ist geschlossen.