Produkte

Palettendehnfolien

Abbildung Palettendehnfolien

Bei der maschinellen Palettenverpackung bieten sich hochwertige LLDPE-Folien (Low Linear-Density Polyethylen) mit einer maximalen Dehnung bis 320% an, dreilagig gegossen. Durch dieses Verfahren werden die Folien extrem dehnfähig, reissfest und sind einseitig haftend. LLDPE-Folien sind auch eingefärbt oder bedruckt lieferbar.

Die Stratos-Stretchfolie ist die effizienteste, die es gegenwärtig auf dem Markt gibt. Mit einer Dicke von 11.4 Mikrometern hat Stratos eine Dehnbarkeit von bis zu 300% und somit die gleiche Rückstellkraft wie eine herkömmliche Folie, die zweimal so dick ist. Mit einer Materialeinsparung von bis zu 60% im Vergleich zu herkömmlichen Folien ist sie nicht nur umweltfreundlicher sondern auch bis zu 30% kostengünstiger.

Für das manuelle Wickeln von Paletten im Lager, zur Sicherung auf dem Lastwagen oder zum generellen Schutz vor Staub sind Handpalettendehnfolien geeignet, transparent oder schwarz. Rollen mit einer Dicke von 20 Mikrometern, 300 lfm und einer Breite von 500 mm werden als Standard ab Lager geliefert.

Produktspezifikationen

  • Material
    • LLDPE (Low Linear-Density Polyethylen)
  • Einsatz
    • Industrie
    • Transport

Zurück zur Übersicht